Datenschutzerklärung

Sicherheit Ihrer personenbezogenen Daten bei PANIC Fahion e.K.

Die Website www.panic-fashion.com sowie der darin integrierte Online-Shop (nachfolgend gemeinsam „Website“) wird von PANIC Fashion e.K., Moselweinstraße 144, 54472 Brauneberg, Deutschland, betrieben. PANIC legt großen Wert auf den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten und erhebt, verarbeitet und nutzt Ihre personenbezogenen Daten ausschließlich in Übereinstimmung mit den nachfolgend beschriebenen Grundsätzen und unter Beachtung der anwendbaren Datenschutzgesetze. A. Ihre personenbezogenen Daten Personenbezogene Daten sind alle Angaben, die sich auf eine bestimmte oder bestimmbare Person beziehen. Dazu gehören zum Beispiel Ihr Name, Ihre Telefonnummer oder Ihre Post- und E-Mail-Adresse. B. Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten PANIC erhebt, verarbeitet oder nutzt Ihre personenbezogenen Daten ausschließlich in nachfolgend beschriebenem Umfang.

I. PANIC Kundenkonto

Auf der Website haben Sie die Möglichkeit, ein persönliches Kundenkonto für den Online-Shop (nachfolgend „Kundenkonto“) einzurichten. Mit der Registrierung und des damit erstellten Kundenkontos im Logistik-System von PANIC willigen Sie in die interne Nutzung Ihrer persönlichen Daten durch die Firma PANIC Fashion e.K. ein. In Ihrem Kundenkonto können Sie Ihre persönlichen Informationen hinterlegen und damit noch bequemer im Online-Shop einkaufen. Für die Einrichtung Ihres persönlichen Kundenkontos benötigen wir Ihre Anrede, Ihren Vor- und Nachnamen, Ihre E-Mail-Adresse sowie ein frei wählbares Passwort. Freiwillig können Sie uns zudem Ihr Geburtsdatum mitteilen, welches wir gegebenenfalls für die Bonitätsprüfung nach Abschnitt B.III verwenden. Die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse dient gleichzeitig als Zugangskennung für das Kundenkonto sowie zur Durchführung von Kundenzufriedenheitsbefragungen. Nach erfolgreicher Registrierung erhalten Sie automatisch eine Bestätigung per E-Mail. Im persönlichen Bereich Ihres Kundenkontos können Sie Ihre Angaben jederzeit aktualisieren sowie den Status Ihrer Bestellungen und Ihre Einkaufshistorie seit dem 11.6.2015 nachvollziehen. Ihre Einkaufshistorie wird für zwei Jahre ab dem jeweiligen Einkaufdatum in Ihrem Kundenkonto gespeichert. Zudem können Sie ein Adressbuch mit unterschiedlichen Anschriften für Ihre Bestellungen hinterlegen und Ihre Newsletter-Einstellungen verwalten.

II. Bestellungen im Online-Shop

Für die Bestellung in unserem Online-Shop stehen Ihnen zwei Möglichkeiten zur Verfügung: Bestellungen mit einem Kundenkonto Sofern Sie bei uns ein Kundenkonto eröffnet haben (s.o. B.I), erhalten Sie im Rahmen des Bestellprozesses eine Aufforderung, sich mit Ihrer E-MailAdresse und Ihrem Passwort bei Ihrem Kundenkonto anzumelden. Sofern Sie Ihre Liefer- und Rechnungsanschrift in Ihrem Kundenkonto hinterlegt haben, werden Ihnen diese Adressen für die jeweils aktuelle Bestellung vorgeschlagen. Andernfalls erhalten Sie eine Aufforderung zur Angabe einer Rechnungsanschrift, die dann in Ihrem Kundenkonto gespeichert und auch für zukünftige Bestellungen verwendet wird. Zudem können Sie uns freiwillig Ihre Telefonnummer mitteilen, damit wir Sie bei eventuellen Rückfragen zu Ihrer Bestellung oder zur Abstimmung der Lieferung kontaktieren können. Im Rahmen des Bestellprozesses haben Sie stets die Möglichkeit, Ihre Angaben zu ändern oder zu ergänzen. 

III. Bonitätsprüfung

Sofern wir in Vorleistung treten (insbesondere bei einem Kauf auf Rechnung) behalten wir uns das Recht vor, zur Wahrung unserer berechtigten Interessen eine Bonitätsauskunft auf Basis eines mathematisch-statistischen Analyseverfahrens unter Verwendung von Anschriftendaten (Scoring) sowie Daten zur Verifizierung Ihrer Adresse (Prüfung auf Zustellbarkeit) von der infoscore Consumer Data GmbH, Rheinstraße 99, 76532 Baden-Baden, Deutschland, Deutschland, einzuholen. Sofern Sie im Rahmen des Bestellprozesses die Bezahlung per Rechnung auswählen, übermitteln wir die von Ihnen im Rahmen des Bestellprozesses angegebenen personenbezogenen Daten (Vor- und Nachname, Postanschrift sowie Geburtsdatum) an die oben genannte Auskunftei, welche uns die entsprechende Bonitätsauskunft über Sie erteilt. Die Bonitätsauskunft kann einerseits Informationen über vorliegende konkrete Zahlungsstörungen, wie z.B. aus Schuldnerverzeichnissen oder Daten aus gerichtlichen Mahnverfahren enthalten. Andererseits kann die Auskunft auch sogenannte Score-Werte aufführen, die auf Basis eines wissenschaftlich anerkannten mathematisch-statistischen Verfahrens berechnet und zur Beurteilung des Kreditrisikos herangezogen werden. Sofern Sie hierin eingewilligt haben, werden wir die über Sie eingeholte Bonitätsauskunft für ein Jahr speichern und die in der Auskunft enthaltenen Informationen für Ihre zukünftigen Käufe auf Rechnung innerhalb dieses Zeitraumes berücksichtigen. Bei der infoscore Consumer Data GmbH, Abteilung Datenschutz, Rheinstraße 99, 76532 Baden-Baden, Deutschland, können Sie jederzeit auch eine Selbstauskunft zu Ihrer Bonität einholen.

IV. Kontaktformular

Über das auf der Website bereitgestellte Kontaktformular können Sie direkt mit PANIC in Verbindung treten. Wir erheben, verarbeiten und nutzten die von Ihnen über das Kontaktformular mitgeteilten Informationen (Anrede, Vor- und Nachnamen, E-Mail-Adresse, Betreff und Inhalt Ihrer Nachricht) ausschließlich für die Bearbeitung Ihres Anliegens.

V. PANIC Newsletter

Auf unserer Website können Sie sich zudem für unseren elektronischen Newsletter anmelden. Soweit Sie hierin eingewilligt haben, nutzt PANIC die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse, um Ihnen aktuelle Produktangebote und Informationen von PANIC zuzusenden. Sofern Sie sich bei Ihrer Anmeldung zum Newsletter für eine personalisierte Ansprache in den jeweiligen Newslettern entschieden haben, nutzen wir hierfür auch Ihren Vor- und Nachnamen sowie Ihr Geburtsdatum. Nach erfolgreicher Registrierung für den Newsletter erhalten Sie automatisch eine E-Mail, die Sie zur Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse auffordert. Sobald Sie Ihre E-Mail-Adresse durch Klick auf den in der Bestätigungs-E-Mail enthaltenen Link bestätigt haben, erhalten Sie regelmäßig den von Ihnen ausgewählten Newsletter für Damen oder für Herren. Im persönlichen Bereich Ihres Kundenkontos oder unter info@panic-fashion.com können Sie sich jederzeit von dem Newsletter abmelden und Ihre Einwilligungen widerrufen.

VI. PANIC Produktmagazin

Zudem haben Sie auf der Website die Möglichkeit, unser aktuelles PANIC Produktmagazin kostenlos herunterzuladen. Diese enthalten aktuelle Informationen zu unseren Kollektionen.

VII. Einsatz von Logistikprovidern und weiteren Dienstleistern

Zur Versendung Ihrer Bestellung verwendet PANIC Ihre personenbezogenen Daten. Im Auftrag werden diese unter Einhaltung der erforderlichen Sicherheitsmaßnahmen ausschließlich zum Zweck der Erfüllung des Vertrages verarbeiten. Zudem setzen wir für die Erbringung bestimmter Dienstleistungen (insbesondere für den Kundenservice sowie zum Hosting und der Pflege der Website) weitere spezialisierte Dienstleister ein, die Ihre personenbezogenen Daten in unserem Auftrag und ausschließlich gemäß unseren Weisungen verarbeiten (Datenverarbeitung im Auftrag, § 11 BDSG).

VIII. Cookies

PANIC setzt auf der Website sog. Cookies ein. Cookies sind kleine Textdateien, die im Zwischenspeicher Ihres Browsers abgelegt werden, um eine Wiedererkennung ihres Browsers zu ermöglichen und Ihren Besuch auf unserer Website noch attraktiver zu gestalten. Dabei verwenden wir sog. Sitzungs-Cookies und sog. persistente Cookies. Sitzungs-Cookies verlieren bei Verlassen der Website automatisch ihre Gültigkeit. Persistente Cookies verbleiben für einen längeren Zeitraum auf Ihrem Endgerät und ermöglichen uns etwa den Inhalt Ihres Warenkorbes oder die Ländereinstellungen zu speichern sowie die nachfolgend beschriebenen Tools zur Webanalyse- und individualisierten Zielgruppenansprache (Targeting) zu nutzen. Selbstverständlich können Sie unsere Website auch besuchen, ohne dass auf Ihrem Browser Cookies gespeichert werden. Sie können die Speicherung von Cookies in den Einstellungen Ihres Browsers jederzeit einschränken oder deaktivieren, was aber zu Einschränkungen der Funktionen und der Benutzerfreundlichkeit unserer Website führen kann.

IX. Einwilligung in Datennutzung bei Vertragsabwicklung

Ich willige darin ein, dass 1) meine Daten zur Vertragsabwicklung (bspw. Kaufgegenstand, Namen, Postanschrift, E-Mail-Adresse, Lieferanschrift, Bezahlweise und Bankdaten) und 2) die Nutzungsdaten meiner Webseitenbesuche dieses eShops (bspw. Angaben über Beginn, Ende und Umfang der besuchten Webseiten sowie Klickpfade) zusammen mit 3) einem Cookie (d.h. einer kleinen Textdatei, die lokal im Zwischenspeicher des Webbrowsers gespeichert wird) und/oder einer Besucher-ID, die jeweils anonyme Daten meiner beim Besuch der Webseiten benutzten Endgeräte enthalten können (bspw. meine Bildschirmauflösung oder meine Betriebssystemversion) und über die meine verwendeten Endgeräte mit einer gewissen Wahrscheinlichkeit bei weiteren Besuchen wiedererkannt werden können, von diesem eShop mit dem Zweck erhoben, verarbeitet und genutzt werden, automatisiert zu prüfen, ob Anhaltspunkte für einen Missbrauch des eShops bestehen. Ich versichere, dass ich diese Einwilligung bzgl. aller von mir beim Besuch dieses eShops verwendeten Endgeräte abgeben darf, und dass ich Dritte, denen ich meine dabei verwendeten Endgeräte überlasse, über diese Einwilligung informiere und sicherstelle, dass diese ebenfalls mit den beschriebenen Maßnahmen einverstanden sind bzw. andernfalls diesen eShop nicht mit meinen Endgeräten besuchen. Die Nutzungsdaten meiner Webseitenbesuche werden einer Datenbank entnommen, in der sie unter einem Pseudonym gespeichert sind. Details dazu können dem Kapitel „Werbung, Marktforschung und bedarfsgerechten Gestaltung von Webseiten“ dieser Datenschutzerklärung entnommen werden. 

X. Webanalyse- und Targetingtools

1. Google Analytics Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“), USA. Google Analytics verwendet Cookies, die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden an einen Server von Google übertragen und dort gespeichert. Auf dieser Website wurde die IP-Anonymisierung aktiviert, so dass die IPAdresse der Nutzer von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt wird. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um die Nutzung der Website durch die Nutzer auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Die Nutzer können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP- Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare BrowserPlugin herunterladen und installieren. Der aktuelle Link (Stand: März 2015) ist: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de Sie können die Erfassung durch Google Analytics auch verhindern, indem Sie auf folgenden Link klicken. Es muss das dort angegeben Add-On zum Browser installiert werden, durch das das Tracking verhindert wird: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de 2. Econda Zur bedarfsgerechten Gestaltung sowie zur Optimierung dieser Webseite werden durch Lösungen und Technologien der econda GmbH (www.econda.de) anonymisierte Daten erfasst und gespeichert sowie aus diesen Daten Nutzungsprofile unter der Verwendung von Pseudonymen erstellt. Zu diesem Zweck werden Cookies eingesetzt, die die Wiedererkennung Ihres Internet Browsers ermöglichen. Die Nutzungsprofile werden nicht mit Daten über den Träger des Pseudonyms zusammengeführt. Insbesondere werden IP-Adressen unmittelbar nach Eingang unkenntlich gemacht, womit eine Zuordnung von Nutzungsprofilen zu IP-Adressen nicht möglich ist. Sie können der Datenerfassung und –speicherung durch Econda jederzeit für die Zukunft hier widersprechen. 3. Google Remarketing Auf unserer Website setzten wir zudem die Targeting-Technologie Google Remarketing der Google Inc., USA, ein. Diese ermöglicht uns, Internetnutzer, die unsere Website besucht haben, auf den Websites des Google Partnernetzwerks mit gezielten Produktempfehlungen in Form von Werbebannern anzusprechen. Die Einblendung dieser Werbemittel auf den Seiten unserer Partner erfolgt auf Basis von Cookies und einer Analyse Ihres vorherigen Nutzungsverhaltens. Diese Analyse erfolgt unter einem Pseudonym; es werden keine Nutzungsprofile mit Ihrem Klarnamen zusammengeführt. Sie können der Erhebung der Daten durch die Google Inc. unter folgendem Link http://www.google.com/settings/ads/onweb/?hl=de jederzeit widersprechen.

  • Widerruf von Einwilligungen | Ihre Einwilligung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft kostenfrei unter info@panic-fashion.com oder durch schriftliche Mitteilung an PANIC Fashion e.K., Moselweinstraße 144, 54472 Brauneberg, Deutschland, widerrufen.
  • Auskunft und Berichtigung | Sie haben ein Recht auf unentgeltliche Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten und können gegebenenfalls deren Löschung, Berichtigung oder Sperrung verlangen. PANIC erreichen Sie unter der E-Mail-Adresse info@panic-fashion.com oder über unser Kontaktformular. Wir stehen Ihnen gerne für weitergehende Fragen zum Datenschutz und zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zur Verfügung.